logo

Beiträge zum Stichwort ‘Klimawandel’





Dengue-Fieber bald in Deutschland?

Wissenschaftler untersuchen Stechmücken

Stechmücken sind eine lästige Plage. Dabei sind die in unseren Breiten vorkommenden Arten eher harmlos. Dank des Klimawandels und der Globalisierung könnte sich das in den kommenden Jahren grundlegend ändern. Es wird befürchtet, dass auf der einen Seite heimische Mücken zunehmend zu Überträgern exotischer Krankheiten werden, auf der ...weiterlesen


Biotechnologie soll Klimawandel Stirn bieten

Forschungsministerin will bessere Pflanzen

„Pflanzen sind die Grundlage unserer Ernährung. Wir müssen sicherstellen, dass der wachsenden Weltbevölkerung ausreichende und gesunde Nahrungsmittel zur Verfügung stehen und dass wir dem Klimawandel mit Dürreperioden, Überflutungen und Ausbreitung von Schädlingen wirkungsvoll begegnen“, sagte Bundesforschungsministerin Annette Schavan anlässlich der Grünen Woche in Berlin. In diesem Zusammenhang ...weiterlesen


Umweltpolitik ist Gesundheitspolitik

Vorsorgende Umweltpolitik schützt die Gesundheit

Gesundheit und Umwelt sind zwei Themen, die in unmittelbarem Zusammenhang stehen, weil Umweltbelastungen sich direkt und indirekt auf den gesundheitlichen Zustand der Menschen auswirken. Umweltschutz ist letztlich Menschenschutz. In diesem Jahr wurde der Internationale Tag der Umwelt, der 5. Juni, unter das Motto „Umweltschutz ...weiterlesen