logo

Beiträge zum Stichwort ‘Impfung’





Schweinegrippe-Impfung zu teuer

Steuerzahler greifen Krankenkassen unter die Arme

Nachdem sich das Bundesgesundheitsministerium mit den Krankenkassen dahingehend geeignet hat, die Kosten für denjenigen Teil der Impfungen zu übernehmen, die jenseits des Anteils von 50 Prozent der Bevölkerung liegen, drängt sich eine Frage auf: Was wollen die Kassen wirklich?

...weiterlesen

Finanzierung der Impfungen gegen Schweinegrippe gesichert

Bund erklärt Bereitschaft zur Kostenübernahme ab 50 Prozent der Bevölkerung

Das Bundesgesundheitsministerium hat sich mit den Krankenkassen geeinigt. Ministerin Ulla Schmidt sagte bei einem Treffen mit den Kassenvertretern zu, diejenigen Kosten der Impfung gegen die sogenannte Schweinegrippe zu übernehmen, die über den Anteil von 50 Prozent der Bevölkerung hinausgehen.

...weiterlesen

Kampf gegen Viren beginnt im Kleinen

Start der Aktion „Wir gegen Viren” – Richtiges Händewaschen schützt

Wo Menschen sind, werden Viren verteilt. Das geschieht beim Sprechen, Husten oder Nießen, beim Händeschütteln, bei körperlichem Kontakt. Sie gelangen durch Nase oder Mund in den Körper. Sie verursachen Erkältungen oder Magen-Darm-Infekte. Diese können harmlos sein oder, wie beispielsweise die Grippe, ...weiterlesen