logo

Beiträge zum Stichwort ‘Dioxin’





Wegen Dioxin keine Sorgen machen?

BfR hat gesundheitliches Risiko beurteilt

Seit Bekanntwerden des Dioxin-Skandals sind unzählige Lebensmittelproben tierischen Ursprungs untersucht worden. Wie das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) mitteilte, liegen die Dioxin-Werte bei Eiern, Fleisch, Milchprodukten und Futtermitteln in nur wenigen Fällen über den gesetzlich bestimmten Höchstgrenzen. Bei Milchprodukten und Geflügelfleisch seien überhaupt keine Überschreitungen festgestellt worden. ...weiterlesen


NRW: Bundesregierung mitschuldig am Dioxin-Skandal

Kriminelle Gewinne müssen zurückgeholt werden

Nordrhein-Westfalens Verbraucherschutz- und Agrarminister Johannes Remmel warf der Bundesregierung eine Mitschuld am Dioxin-Skandal vor. Sie fördere immer größere landwirtschaftliche Industriebetriebe und setze sich nicht für eine nachhaltige Agrar- und Umweltpolitik ein. Remmel bezeichnete den aktuellen Dioxin-Skandal als Folge einer solchen Politik. Er forderte zugleich die Bundesregierung ...weiterlesen


Dioxin im Tierfutter stammt offenbar aus Pestiziden

Vorschläge der Ministerin in Frage gestellt

Experten kommen der Ursache für den Dioxin-Skandal, der seit einigen Wochen Regierung wie Öffentlichkeit umtreibt, deutlich näher. Wie die Verbraucherorganisation foodwatch berichtet, weist eine Häufigkeitsanalyse unterschiedlicher Dioxin- und Furanverbindungen „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ auf Pflanzenschutzmittel hin. foodwatch-Geschäftsführer Thilo Bode forderte Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner auf, ...weiterlesen