logo

In Kürze



Mineralöl und Zucker in Babytee

ÖKOTEST kommt zu erschreckenden Ergebnissen

Bei der Ernährung ihrer Kleinkinder achten die meisten Eltern ganz besonders auf die Qualität der Produkte. Daher sind Eltern auch besonders empfänglich für entsprechend werbende Aussagen auf den Verpackungen solcher Nahrungsmittel. Das nutzen einige Hersteller aus. Das Frankfurter Verbrauchermagazin ÖKOTEST hat jetzt Babytees geprüft und ist zu erschreckenden Ergebnissen gekommen, veröffentlicht in seiner neuesten Ausgabe August 2011.

…weiterlesen

November-Geborene leben länger

Verblüffendes Ergebnis einer Untersuchung

Unglaublich aber wahr: Im November geborene Menschen werden offensichtlich älter, als Frühlingskinder. Diese erstaunliche Entdeckung machten Wissenschaftler des Greifswalder Universitätsklinikums, als sie über sechs Millionen durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachte Todesfälle zwischen den Jahren 1992 und 2007 analysierten. Der Zusammenhang zwischen Lebensalter und Jahreszeit der Geburt sei deutlich.

…weiterlesen

Dioxin-Eier: Neue Analyseergebnisse

Ministerium will jetzt Handelswege überprüfen

Eine Nachuntersuchung in einem Betrieb in Soest hat weitere Dioxin-Belastungen bei Eiern ergeben. Wie das Verbraucherministerium in Nordrhein-Westfalen mitteilte, seien vom zuständigen Untersuchungsamt in sechs Proben erhöhte Dioxinwerte nachgewiesen worden. Die Messwerte sollen zwischen 2,49 und 3,22 Pikogramm (pg) pro Gramm Fett gelegen haben. Der Grenzwert liegt bei 3 pg.

…weiterlesen